Die SWAMP-reloaded während des Braunschweiger CSDs

Bald ist es wieder soweit: Am 13. Juli 2012 startet das XVII. Sommerlochfestival | CSD Braunschweig. Natürlich haben wir uns auch etwas einfallen lassen, um das Rahmenprogramm zu bereichern.

Am Samstag, dem 21. Juli haben wir zwei „unschlagbare“ Angebote für dich:

  1. hin und wech – Schwule lieben in Niedersachsen veranstaltet in Zusammenarbeit mit SWAMP einen Spanking-Workshop. Wer schon immer mal genaueres dazu wissen wollte, bisher aber keine Gelegenheit hatte, sich schlau zu machen, ist herzlich eingeladen um 18:00 im Onkel Emma zu erscheinen. Weiteres auf der SoLo-Homepage.
    Anmeldung mit Namen und Stichwort „Spanking“ bis 19. Juli an
    braunschweig(at)hin-und-wech.de. Kostenbeitrag: 5 Euro.

    Flogging-Demo während Folsom 2004

    Flogging-Demo während Folsom 2004; Foto abgeleitet aus Wikipedia, von Pretzelpaws

  2. In Anlehnung an das Motto des Sommerlochs Homophobie kennt keine Sieger! – Homosexualität und Sport – steht die Juli-SWAMP-Party ganz auf Sportswear. Egal ob Football, Fußball, Glanz-Shorts oder nur im Jock – komm, wie du magst. (Natürlich sind die anderen Fetisch-Klamotten ebenso gern gesehen)
    Der Startschuss ist um 21:00 im Onkel Emma. Eintritt: 5 EuroSportsgear (Sneakers, Jock, ...)

Wer bis hierher gelesen hat, und zum Workshop und der Party kommen möchte, für den gibt es eine weitere erfreuliche Nachricht: Der Kombi-Eintritt kostet nur 8,- Euro. Also eine Ersparnis von 20% 😉

Wir freuen uns, dich am 21. Juli im Onkel Emma begrüßen zu können.